| Suche  Suche starten

Nachhaltiger Kraftstoff spart 400.000 Tonnen CO2.

 Biodiesel von ecoMotion leistet einen erheblichen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz.

Die SARIA-Gruppe produziert seit 2001 Biodiesel der zweiten Generation aus tierischen Nebenprodukten. Inzwischen verfügt die SARIA-Tochterfirma ecoMotion über drei Biodieselanlagen mit einer jährlichen Gesamtkapazität von 212.000 Tonnen. Sofern die Kapazität komplett ausgenutzt wird, werden durch den produzierten Biodiesel jedes Jahr fossile Kraftstoffe substituiert und hierdurch knapp 400.000 Tonnen CO2 vermieden. Dies entspricht dem energiebedingten Jahresausstoß an CO2 von 170.000 Haushalten oder dem Jahresausstoß an CO2 der etwa gleichen Anzahl an PKW.

 

 

Die Vorprodukte, die bei der Produktion von Biodiesel auf Basis von tierischen Fetten benötigt werden, fallen als Nebenprodukte der lebensmittelproduzierenden Industrie an.

 

 

 

 

Weitere Informationen rund um das Thema Nachhaltigkeit bei SARIA finden hier, in der SARIAnews mit dem Schwerpunktthema Nachhaltigkeit. 




Impressum | Datenschutzhinweise | © SARIA A/S GmbH & Co. KG