| Suche  Suche starten

Vom Lebensmittel zum Energieträger.

Vom Apfel bis zur Zimtschnecke: Bei Handelsketten wird Abgelaufenes schnell aussortiert. Und in Restaurants oder Gaststätten bleibt nach dem Essen häufig etwas auf den Tellern zurück. Um diese Reste aus Gastronomie, Handel und der Lebensmittelindustrie kümmert sich ReFood. Dabei profitieren die Kunden von zahlreichen Vorteilen: Denn das Unternehmen bietet Fachberatung zu Entsorgungsfragen, stellt an den jeweiligen Bedarf angepasste Behältersysteme zur Verfügung und stimmt den Abholrhythmus auf individuelle Kundenwünsche ab.

 

Die Speisereste werden bei ReFood nahezu vollständig verwertet und einer sinnvollen, zukunftsweisenden Wiederverwertung zugeführt. Nach fachgerechter Aufbereitung kommen sie zum Beispiel in der Biogasproduktion zum Einsatz. Bei der Herstellung von Biodiesel bilden gebrauchte Frittieröle einen wichtigen Baustein.

 

Ob Schnellimbiss oder Party-Service: ReFood ist Partner kleiner wie großer Betriebe.

Klarer Marktführer

 

Unsere Tochtergesellschaft ReFood ist Marktführer in Deutschland. Erfahren Sie mehr zum Unternehmen.




Impressum | Datenschutzhinweise | © SARIA A/S GmbH & Co. KG